Seekabelanbindung von Offshore-Windpark alpha ventus

Wie saubere, aus Wind erzeugte Energie vom Meer ans Land kommt.

„alpha ventus” ist der erste Offshore-Windpark Deutschlands und seit 2010 in Betrieb. Zuvor wurde weltweit noch kein Windpark so weit entfernt vom Land (45 km) und in Wassertiefen von 30 – 40 m errichtet. alpha ventus wurde als Pilotprojekt durchgeführt, an dem Erfahrungen gesammelt und gebündelt wurden, um mit dem gewonnenen und gewachsenen Wissen weitere Projekte im Ausbau der Erneuerbaren Energien zu initiieren und optimiert durchzuführen.

Ich hatte die Aufgabe, die Seekabelanbindung um und über Norderney fotografisch zu dokumentieren. Norderney und das umliegende Wattenmeer unterliegen einem besonderen Naturschutz, und so durfte in diesen Bereichen nur mit größten Umweltauflagen operiert werden.

  • Horizontalbohrungen im Bereich von Küstenschutzbauwerken
    Kabelverlegung im Wattenmeer
    Bau einer Leerrohrtrasse über Norderney
    Seekabelanlandung

Realisiert von

Detlef Gehring

Industriefotografie beim Trassenbau für das Seekabel von alpha ventus